Taizé-Gottesdienste

Taizé liegt in Frankreich, im Südburgund. Dort kaufte der Schweizer Theologe Roger Schutz 1940 ein Haus, in dem er Kriegsflüchtlinge aufnahm. In den folgenden Jahren schlossen sich ihm engagierte Männer an, die gemeinsam eine zunächst evangelische, später ökumenisch ausgerichtete Communauté (Gemeinschaft) gründeten. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg besuchten die Brüder oft Kriegsgefangene eines nahen Gefangenenlagers und konnten mit der Zeit auch das Vertrauen der Wachen so weit gewinnen, dass sie Gefangene zum sonntäglichen Gottesdienst einladen durften. 1949 beschlossen die Brüder, deren Zahl weiter angewachsen war, sich endgültig dem gemeinsamen einfachen Leben in Ehelosigkeit zu verschreiben. Die Zahl ist auf heute etwa 100 Brüder aus über 25 Nationen und verschiedenen Konfessionen angewachsen. Ein Drittel der Communauté lebt und
wirkt in Elendsvierteln auf der ganzen Welt.


Woche für Woche treffen sich mehrere Tausend Jugendliche und Erwachsene in
Taizé. Der Gedanke dieser Treffen fliesst in die Herkunftsländer der Besucher zurück: Alle Teilnehmenden der Treffen sind eingeladen, im christlichen Glauben einen Sinn für das eigene Leben zu finden und sich darauf vorzubereiten, zu Hause Verantwortung zu übernehmen und sich im Alltag für Frieden, Versöhnung und Vertrauen auf der Erde zu engagieren.
Das Zentrum des täglichen Lebens in der Communauté bilden drei gemeinsame Gebete an denen vorwiegend gesungen wird. Auch die Stille ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Gebete. Taizé-Gottesdienste werden auf der ganzen Welt gefeiert und können durch ihre Einfachheit Grenzen zwischen verschiedenen Glaubensrichtungen überwinden.


Auch in unserer Kirchgemeinde feiern wir Taizé-Gottesdienste. Wir freuen uns über alle Menschen, die mitsingen oder einfach nur da sein, den mehrstimmigen Gesang und die wohltuende Stille geniessen wollen. Herzlich willkommen sind nach wie vor Menschen, die mithelfen möchten, diese Feiern zu planen und aktiv mit zu gestalten.

Nächste Veranstaltungen

  • Taizé-Gottesdienst: Sonntag, 22. Oktober 2017 19:00 - 20:00 (Kirche in Kirchenthurnen)
    meditative Gesänge - Stille - Gebet
    Pfrn. Carolin Weimer
    Musik: Daniela Biedermann
  • Taizé-Gottesdienst: Sonntag, 26. November 2017 19:00 - 20:00 (Kirche in Kirchenthurnen)
    meditative Gesänge - Stille - Gebet
    Pfrn. Carolin Weimer
    Musik: Daniela Biedermann
  • Taizé-Gottesdienst: Sonntag, 10. Dezember 2017 19:00 - 20:00 (Kirche in Kirchenthurnen)
    meditative Gesänge - Stille - Gebet
    Pfrn. Carolin Weimer
    Musik: Daniela Biedermann